Amsterdam Berühmte Touristenattraktionen

Amsterdam ist eines der meistbesuchten Reiseziele in Europa. Jedes Jahr kommen Millionen Besucher, um diese wunderschöne Stadt zu erkunden.

Beste Reisezeit für Amsterdam

Die beste Reisezeit für Amsterdam ist Juli und August, da das Klima in diesen Monaten am besten ist. Obwohl es nie extrem ist, ist Amsterdam das ganze Jahr über ein Paradies für Besucher. Selbst wenn Sie Amsterdam in der Nebensaison besuchen, hat dies seine eigenen Vorteile, da Sie enorme Ermäßigungen auf Flugtickets, Hotels und Restaurants erhalten. In Amsterdam finden das ganze Jahr über eine Reihe von Festivals und Veranstaltungen statt. Wenn Sie in naher Zukunft nach Amsterdam kommen, können Sie Silvester Amsterdam 2020 in Anspruch nehmen.

Amsterdam, Rio, City, Europe, Netherlands, Night

Bildquelle: Pixabay

Amsterdamer Top-Touristenattraktionen

Museen, Nachtleben, Einkaufsmöglichkeiten, Küchen, historische Gebäude, Kanäle, Rotlichtviertel, berühmte Plätze, Zoo, botanische Gärten, Parks und vieles mehr – die Stadt ist wie geschaffen für Touristen. Hier finden Sie eine Liste einiger berühmter Sehenswürdigkeiten und Denkmäler, die Sie auf jeden Fall lieben werden.

Oude Lerk

Es ist eine schöne alte Kirche mit kleinen Häuschen an den Seiten. Sie befindet sich im Zentrum des Rotlichtviertels. Die Architektur repräsentiert einen achteckigen Glockenturm im Stil der Gotischen Renaissance.

Dam Square

Es ist das Herz der Stadt und mit einer Reihe von Geschichten verbunden. Hier entdecken Sie den königlichen Palast, der auf dem Platz auffallend schön aussieht.

Begijnhof

Schöner charmanter Garten, umgeben von alten Häusern, beherbergt auch das älteste Haus in Amsterdam. In der Mitte des Rasens entdecken Sie auch eine schöne mittelalterliche Kirche.

Amsterdamer Grachten

Die berühmteste Touristenattraktion Amsterdams sind die Grachten. In der Stadt gibt es eine Reihe von Grachten. Aufgrund dieser Grachten wird die Stadt auch Venedig des Nordens genannt. Machen Sie eine Kanalfahrt und erleben Sie die Magie des Ortes.

Lucy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben